Omegawave
Personal

Für Individualathleten

PROTECT YOUR TALENT™

Du weißt, zu was du fähig bist … also, was kommt als nächstes? Omegawave liefert die erforderlichen Daten über die Art des Trainings, die dein Körper heute verarbeiten kann. Ist heute ein guter Tag für das Training von Ausdauer, Geschwindigkeit & Schnellkraft, Kraft oder Koordination & Geschick? Wo liegen deine optimalen HF-Zonen? Nutze unseren patentierten Fenster der Trainierbarkeit™-Ansatz, um jedes deiner Trainings zu optimieren – Vermeide Verletzungen, indem du im Voraus feststellst, wann dein Körper zusätzliche Regenerationspausen braucht.

Omegawave Personal

Erhalte...

  • Ein flexibles Abonnement, welches kompatibel mit deinem iOS oder Android-Gerät ist
  • Hardware & Software, die dich bei der Erreichung deiner Trainingsziele unterstützt
  • Zugang zu einer aktiven Community & persönlichen Kundensupport

Erhältlich ab

199€

Was wird gemessen?

  • Fenster der Trainierbarkeit
  • Gesamtbereitschaft
  • ZNS-Bereitschaft
  • Kardiale Bereitschaft
  • Effizienz des Energiesystems

Fenster der Trainierbarkeit™

Für welche Trainingsimpulse ist dein Körper heute bereit? Mit den vier Fenstern der Trainierbarkeit™ kannst du genau beurteilen, welche Qualitäten (Ausdauer, Geschwindigkeit & Schnellkraft, Kraft oder Koordination & Geschick) heute optimal trainierbar sind. Achte darauf, dass gelbe oder rote Fenster zu höheren Kosten der biologischen Anpassung führen können.

Unser Fenster der Trainierbarkeit™ ist derzeit nur für iOS-Geräte verfügbar.

Windows of trainability

Gesamtbereitschaft

Die individuell bestimmten HF-Trainingszonen erlauben die genaue Planung deines nächsten Trainings. Erkenne durch die Darstellung deines funktionellen Zustands, welche biologischen Systeme bereit sind für spezifische Trainingsimpulse. Ist heute ein guter Tag für Aktivitäten die das ZNS anregen oder sollten ausdauerspezifische Stimuli gesetzt werden?

Die gezeigte Ansicht ist momentan nur für iOS-Geräte verfügbar.

Overall Readiness

ZNS-Bereitschaft

Intensives Intervalltraining, Sprints, Maximalkrafttraining und koordinativ anspruchsvolle Bewegungsmuster stellen hohe Anforderungen an das ZNS. Mittels Gleichstrom-EEG-Messung, können Anzeichen von zentralen Ermüdungserscheinungen identifiziert werden. Ein erholtes ZNS bildet die Basis für Höchstleistungen

Die gezeigte Ansicht ist momentan nur für iOS-Geräte verfügbar.

CNS Readiness

Kardiale Bereitschaft

Mittels Analyse der Herzratenvariabilität (HRV), lässt sich der funktionelle Zustand des autonomen Nervensystems ermitteln. Finde heraus, ob Sympathikus (“Fight or Flight”) und Parasympathikus (“Rest & Digest”) im ausgeglichenen Verhältnis zueinander stehen. Dominiert einer der beiden Zweige, befindet sich der Organismus im gestressten Zustand bzw. sind regenerative Prozesse noch nicht vollends abgeschlossen.

Die gezeigte Ansicht ist momentan nur für iOS-Geräte verfügbar.

Cardiac Readiness

Effizienz des Energiesystems

Wie effizient unterstützen aerobes und anaerobes Energiebereitstellungssystem geplante Trainingsbelastungen? Stelle fest, wie sich die Energiesysteme langfristig auf Training und Lifestyle adaptieren.

Die gezeigte Ansicht ist momentan nur für iOS-Geräte verfügbar.

Energy Supply Readiness